Scheidenflora und Diabetes

Bei Diabetikerinnen mit einer gestörten Stoffwechsellage kann aufgrund des erhöhten Zuckerspiegels im Harn und im Gewebe die Anfälligkeit für Infekte im Intimbereich erhöht sein. Sprechen Sie darüber mit Ihrem Arzt!